Aktuelles

11.05.2017, 09:42 Uhr
 
Landgraf unterstützt DRK-Aktion am Bahnhof Markkleeberg
Montag-Morgen (08.05.17): Ab sieben Uhr wurden am Markkleeberger S-Bahnhof die Pendler mit einem unerwarteten „Coffee to go“ überrascht: Akteure des Deutschen Roten Kreuzes des Landkreises machten mit dem Slogan „Kein Kalter Kaffee“ in freundlicher Form auf sich und auf ihr ehrenamtliches Engagement aufmerksam. Unterstützt wurden sie dabei von Katharina Landgraf. „Das ist eine schöne Aktion auch im Gedenken an Henry Dunants als Gründervater des Roten Kreuzes“, kommentiert die Bundestagsabgeordnete aus Pegau. Der Geburtstag Dunants am 8.Mai ist zugleich Weltrotkreuztag.