Aktuelles

28.08.2017, 14:39 Uhr
 
Motivationsschub durch Saarland-Siegerin Kramp-Karrenbauer

Bei bestem Kaiserwetter gab es exakt vier Wochen vor der Bundestagswahl auch den Startschuss für den Wahl-Endspurt der Union im Landkreis Leipzig. Beim traditionellen Sommer-Event "Letzter August" des rührigen CDU-Ortsverbandes Borsdorf begrüßte Katharina Landgraf gemeinsam mit zahlreichen Gästen aus der regionalen Wirtschaft und Politik sowie aus dem bürgerschaftlichen Engagement die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer. Man habe sich für den Endspurt "Hilfe aus dem Südwesten unseres Vaterlandes erbeten", um deren Energie aus dem beeindruckenden Wahlsieg aufzunehmen, erläuterte Landgraf. Die agile Politikerin von der Saar berichtete ihrerseits, dass sie drei Wochen vor der diesjährigen Landtagswahl nach den Umfragen eigentlich schon das Ministerpräsidentenamt verloren hätte. Mit einem tollen Endspurt habe jedoch die Unionsgemeinschaft die Wende zum deutlichen Sieg geschafft. Rolf Rau, langjähriger CDU-Chef von Borsdorf und Initiator des "Letzten August", unterstrich in seinen Dankesworten die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den neuen und alten Bundesländern. Deutschland brauche in der heutigen Zeit eine starke und wehrhafte Demokratie, die von einem echten Patriotismus getragen werde.

Der nunmehr zwölfte "Letzte August", mit dem auch an den letzten beliebten sächsischen König erinnert werden soll, fand wieder einmal im weitläufigen Park des Borsdorfer Diakonissenhauses statt. Neben dem Mutterhaus der Diakonissen gibt es hier Wohnstätten für Menschen mit Behinderungen. Annegret Kramp-Karrenbauer nahm sich viel Zeit für Gespräche mit den Bewohnern und ihren Betreuern von der Diakonie. Und sie nähme gern auch die kritischen Hinweise für die Gestaltung des Unionswahlprogrammes "in leichter Sprache“ zur Präsidiumssitzung mit Angela Merkel am Montag mit nach Berlin. 

(Fotografische Impressionen von der Veranstaltung in Borsdorf finden Sie in unserer Galerie auf dieser Home Page!)

v.r.n.l.: saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, Katharina Landgraf, MdB und Rolf Rau, Vors. der CDU Borsdorf (Foto: Falk Opelt)