Kalenderblatt

19.12.2018, 09:05 Uhr
 
4. Januar
1957: Zehn saarländische Abgeordnete für den Bundestag

Der saarländische Landtag wählt zehn Abgeordnete aus seiner Mitte für den Bundestag. Nach einer Volksabstimmung am 23. Oktober 1955 war das Saarland Teil des Bundesgebietes geworden.  


Informationsquelle des „Kalenderblatts“: „Parlamendarium“ der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages