Kalenderblatt

31.01.2019, 11:42 Uhr
 
6. Februar
1919: Konstituierung der Weimarer Nationalversammlung

Aufgrund revolutionärer Unruhen in Berlin kommen die Abgeordneten der Nationalversammlung in Weimar zusammen. Die Nationalversammlung ist das verfassunggebende Parlament der Weimarer Republik.

1929: Reichstag ratifiziert Briand-Kellogg-Pakt


In dem nach dem amerikanischen Außenminister Frank Kellogg und dem französischen Außenminister Aristide Briand benannten Pakt verpflichten sich die Unterzeichner zur friedlichen Lösung internationaler Konflikte. Der Vertrag legt den Grundstein für eine völkerrechtliche Ächtung von Kriegen.

Informationsquelle des „Kalenderblatts“: „Parlamendarium“ der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages