Kalenderblatt

05.04.2019, 12:31 Uhr
 
7. April
1954: Bundesregierung und Deutscher Bundestag lehnen Anerkennung der DDR ab

Der Bundestag bekräftigt die Haltung der Bundesregierung, die am Alleinvertretungsanspruch der Bundesrepublik festhält und jeden Kontakt zum SED-Regime ablehnt.

1965: Letzte Plenarsitzung des Deutschen Bundestages in Berlin bis 1990

Sowjetische Düsen-jäger überfliegen die Berliner Kongresshalle während der fünften und letzten Plenarsitzung des Bundestages in West-Berlin. Bis 1990 finden in West-Berlin lediglich vereinzelt Ausschuss- und Fraktionssitzungen statt.

Informationsquelle des „Kalenderblatts“: „Parlamendarium“ der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages