Kalenderblatt

10.07.2019, 11:45 Uhr
 
16. Juli
1955: Deutscher Bundestag beschließt Bundeswehr-Freiwilligengesetz

Das „Freiwilligengesetz“ sieht die Rekrutierung von 6.000 Freiwilligen für die bundesdeutschen Streitkräfte vor, die das Ausbildungs- und Führungspersonal der zukünftigen Bundeswehr bilden sollen. 

Informationsquelle des „Kalenderblatts“: „Parlamendarium“ der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages