Kalenderblatt

10.09.2019, 11:15 Uhr
 
12. September
1949: Erste Bundesversammlung tritt in Bonn zusammen

Theodor Heuss wird im Bonner Bundeshaus zum ersten Bundespräsidenten gewählt.

1992: Denkmal für ermordete Reichstagsabgeordnete wird der Öffentlichkeit übergeben

Vor der Südwestecke des Reichstagsgebäudes wird das privat initiierte Denkmal zur Erinnerung an 96 von den Nationalsozialisten ermordete Reichstagsabgeordnete installiert und übergeben.

2000: Kunstprojekt „DER BEVÖLKERUNG“ wird im Reichstagsgebäude eingeweiht

Bundestagspräsident Wolfgang Thierse und Künstler Hans Haacke weihen das Kunstwerk im nördlichen Lichthof des Reichstagsgebäudes ein. 

Informationsquelle des „Kalenderblatts“: „Parlamendarium“ der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages