Kalenderblatt

08.01.2020, 12:01 Uhr
 
15. Januar
1916: Reichstag beschließt Herabsetzung des Rentenalters für Arbeiter von 70 auf 65 Jahre

Nachdem Angestellte bereits seit 1911 mit 65 Jahren in Rente gehen konnten, be-schließt der Reichstag einstimmig, dieses Renteneintrittsalter auch für Arbeiter festzulegen.

Informationsquelle des „Kalenderblatts“: „Parlamendarium“ der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages"