Kalenderblatt

12.02.2020, 09:18 Uhr
 
16. Februar
1978: Deutscher Bundestag verabschiedet das zweite Anti-Terror-Gesetz

Unter dem Eindruck des RAF-Terrors beschließen die Abgeordneten unter anderem, dass bei Fahndungen an öffentlich zugänglichen Orten Kontrollstellen eingerichtet werden können. 

Informationsquelle des „Kalenderblatts“: „Parlamendarium“ der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages