Alle Bilder

10 Jahre MGH Markranstädt
15.09.2018: Das Mehrgenerationenhaus (MGH) in Markranstädt feierte sein 10jähriges Bestehen. Zum Jubiläum kam der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer, der auch als Präsident des Sächsischen Volkshochschulverbandes gratulierte. Er betonte in seinem Grußwort die Bedeutung des MGH für die Entwicklung eines generationsübergreifenden Miteinanders. Unter den zahlreichen Gästen waren MdB Katharina Landgraf, MdL Oliver Fritzsche, Landrat Henry Graichen, Dr. Ralph Egler, Direktor der Volkshochschule Leipziger Land, Ines Lüpfert, 2. Beigeordnete des LRA Landkreis Leipzig und Jens Bruske, Vorstand des DRK Leipziger Land e.V.. Bürgermeister Jens Spiske hob in seinem Grußwort Katharina Landgraf mit ihrem Engagement als „Geburtshelferin“ des MGH Markranstädt hervor. Volkshochschuldirektor Dr. Ralph Egler betonte in seiner Festansprache die Bedeutung des MGH in der Region als „gesellschaftlicher Orientierungsraum“ für alle Altersgruppen. Der Dank der Festredner ging an diesem Samstagvormittag an Wegbereiter, wie Katharina Landgraf, an alle Freunde, Förderer, Mitstreiter und Mitarbeiter des MGH. Bei einem anschließenden Rundgang konnten sich die zahlreichen Gäste von den vielfältigen Angeboten in einem sehr lebendigen MGH überzeugen.