Alle Bilder

Landesparteitag der CDU Sachsen in Leipzig
01.12.2018:Katharina Landgraf nahm in Leipzig in der Kongreßhalle am Zoo am 33. Landeparteitag der Sächsischen Union teil, gemeinsam mit rund 900 Delegierten und Gästen. Die Spitzenkandidaten für den CDU-Vorsitz Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz und Jens Spahn stellten sich den Fragen der CDU-Mitglieder, die Entscheidung werden die Delegierten am 8.12. zum Landesparteitag in Hamburg fällen. Bei einem der Schwerpunktthemen, dem geplanten Kohleausstieg, haben alle drei den betroffenen Ländern Unterstützung zugesagt. Zum Landesparteitag gab es viel Applaus für Ministerpräsident Michael Kretschmer, der für Vertrauen in die Sächsische Union warb und einen Zusammenhalt der Sächsischen Union für den bevorstehenden Wahlkampf forderte. Die zentralen Aufgaben für den Freistaat Sachsen sind lt. Kretschmer Bildung, Breitbandausbau auf dem Land und Schulausbau. Er erklärte, dass die Landesregierung dafür mehr als drei Milliarden Euro ausgeben wolle. Er betonte aber auch, dass es wichtig sei, die wirtschaftliche Kraft zu stärken.