Alle Bilder

Baum pflanzen in Kitzen-Rodeland
10.10.2020: Katharina Landgraf MdB pflanzte am Samstag einen Baum in Kitzen-Rodeland (Pegau). Sie ist seit vielen Jahren im Landkreis Leipzig "engagierte Baumspenderin" und sorgt so dafür, dass der Baum des Jahres- aus Baumschulen der Region erworben - in ihrem Wahlkreis auch einen Platz zum Wachsen findet, wie zum Beispiel drei Flatter Ulmen im Stadtwald Wurzen 2019 oder 2018 eine Edelkastanie im Garten der KITA Sonnenkäfer im Ortsteil Thräna (Borna). In diesem Jahr war das Jubiläum "30 Jahre Deutsche Einheit" noch ein Anlass mehr, in ihrer Heimatregion Pegau einen Baum zu pflanzen. Baum des Jahres 2020 ist die Robinie. Die Kugelrobinie, eine Form dieser Baumart, die nun in Kitzen-Rodeland in der Fußgängerallee eine leere Baumscheibe wieder schmückt, hat sie gern für ihre Stadt Pegau gespendet, in der sie auch als Stadträtin arbeitet. Katharina Landgraf und der ebenfalls anwesende Pegauer Bürgermeister Frank Rösel würdigten am 10. Oktober das Engagement des Siedlervereins Kitzen-Rodeland e.V., der regelmäßig mit Arbeitseinsätzen in seinem Wohngebiet und darüber hinaus in Pegau ehrenamtlich für Ordnung und Sauberkeit sorgt, so auch an diesem Tag. Der Verein um Vereinsvorsitzenden Carsten Iwan hatte auch die Baumpflanzung vorbereitet und begleitet; mit einem Gläschen Sekt wurde auf 30 Jahre Deutsche Einheit angestoßen, die neue Kugel-Robinie bekam frisches Wasser für gutes Anwachsen. [Foto: Karola Model]